Bauknecht GT 219 Gefriertruhe

Bauknecht GT 219 Gefriertruhe

Bewertung: 9.3 / 10
  • Nutzinhalt: 215 l
  • Energieeffizienz A+++
  • Supergefrierfunktion
  • Kindersicherung und Innenbeleuchtung

Die Bauknecht GT 219 Gefriertruhe ähnelt dem Stiftung Warentest Testsieger-Modell, der Bauknecht GTE 220 Gefriertruhe, in vielen Belangen. Das gilt sowohl für den großen Nutzinhalt von 215 l, als auch für die sehr gute Energieeffizienzklasse A+++. Mit lediglich 120 kWh im Jahr verbraucht das Gerät verhältnismäßig wenig Strom, bietet dennoch viel Stauraum für Ihre gefrorenen Lebensmittel. Was das Modell noch so alles zu bieten hat, welche Vor- und Nachteile bestehen, was Käufer sagen und wie anerkannte Testinstitute das Gerät sehen, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Besondere Merkmale

Folgende Merkmale zeichnen die Bauknecht GT 219 Gefriertruhe aus:

  • Supergefrierfunktion für schnelles, schonendes Einfrieren größerer Mengen
  • Elektronische Temperaturregelung
  • ECO Energiesparfunktion senkt Verbrauch bei längeren Standzeiten
  • SpaceMax für optimale Ausnutzung des Innenraums und übersichtliche Aufbewahrung
  • Elektronische Kindersicherung blockiert unbeabsichtigtes Drücken von Tasten
  • Optischer Temperaturalarm und Innenraumbeleuchtung
  • Tauwasserablauf vorn
  • Gefriergutkalender

Sehr gute Gefriertruhe mit allem was man braucht

Die Bauknecht GT 219 A3+ Gefriertruhe kann mit bis zu 215 Liter befüllt werden. Das ist genug Stauraum für alle, die viele Lebensmittel einfrieren wollen. Hierbei ist der Platz im Innern des Gefriertruhes aufgeteilt in 2 Körbe. SpaceMax bietet dabei maximalen Stauraum auf herkömmlicher Fläche.

Das Gerät hat die Energieeffizienzklasse A+++. Mit einem Stromverbrauch von 120 kWh pro Jahr liegt das Modell unter dem Durchschnitt der Gefriergeräte, die auf unserer Seite vorgestellt werden (dieser liegt bei ca. 170 kWh kWh pro Jahr). Die Gefriertruhe ist also äußerst sparsam und spart so viel Geld bei den Nebenkosten. Falls es einmal eine Störung gibt, dann kann das Modell min. 60 Stunden die Gefriertemperatur halten. Ihre Lebensmittel sind also über einen langen Zeitraum sicher. Das Gefriervermögen beträgt 20 kg in 24 Stunden, was ordentlich ist.

Es gibt noch mehr zur Bauknecht GT 219 A3+ Gefriertruhe zu berichten. Die Supergefrierfunktion ermöglicht das schnelle Einfrieren großer Mengen Lebensmittel. Eine Innenbeleuchtung, Kindersicherung und ein optischer Temperaturalarm sind nützliche Features, die viele bei einer Gefriertruhe sicher nicht vermissen möchten. Das Ganze gibt es zu einem Preis von ca. 380 €, was definitiv ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis darstellt.

Die Bauknecht GT 219 A3+ Gefriertruhe im Test

Dieses Modell war bisher noch in keinem Gefrierschrank Test von Stiftung Warentest oder anderen Testmagazinen vertreten. Dennoch dürften die Ergebnisse der Tester beim GTE 220-Modell analog für dieses Modell gelten, da die Abweichungen nicht sehr groß sind. Das eben genannt Modell bekam beim Test 8/2017 die Note „gut“ (1,9) und zeigte die beste Gefrierleistung im Vergleichstest. Das Institut bescheinigte einen geringen Stromverbrauch, gute Isolierung und stabile Gefriertemperatur im Inneren. Zudem wurde von einer einfachen Bedienung gesprochen.

Das GT 219-Modell unterscheidet sich insbesondere durch die Anzahl der Gefrierkörbe. Hier sind nur 2 statt 3 enthalten.

Vorteile / Nachteile

Vorteile

  • Großer Nutzinhalt
  • Geringer Stromverbrauch
  • Gute Ausnutzung des Gefrierraums
  • Supergefrierfunktion
  • ECO-Funktion spart bis zu 15 % Energie und Kosten
  • Lange Lagerzeit bei Störungen
  • Digitale Temperaturregelung
  • Gute Sicherheitsausstattung wie Kindersicherung, Warnsignale
  • Innenbeleuchtung

Nachteile

  • Keine automatische Abtaufunktion

Kundenmeinungen / Erfahrungen

Die Erfahrungen der Kunden und ihre Bewertungen lassen nur Gutes von diesem Modell erwarten. Der sehr große Innenraum macht die Bauknecht Gefriertruhe für sie zu einem empfehlenswerten Gerät. Sie arbeitet sehr leise und zuverlässig und scheint eine sehr gute Isolierung zu haben, was einige sogar mit einem Wärmebild nachweisen. Die Qualität wird allgemein hin sehr gelobt.

Empfohlene Haushaltsgröße

Mittlere bis große Haushalte

Auszug aus den technischen Daten

MerkmalWert
EnergieeffizienzklasseA+++
Energieverbrauch120 kWh / Jahr
Nutzinhalt215 l
Gefriervermögen20 kg / 24 Stunden
Lagerzeit bei Störung60 Stunden
Fächer/Schubladen2 Gefrierkörbe
Temperaturregelung
Abtausystem
Innenbeleuchtung
Türalarm
Lautstärke42 dB
Maße (H x B x T)91,6 x 118 x 69,8 cm
Gewicht45 kg

Fazit zur Bauknecht GT 219 Gefriertruhe

Wie schon das GTE-220 Modell kann die Bauknecht GT 219 Gefriertruhe die meisten Kunden von ihren Vorzügen überzeugen. Kapazität und Leistung passen für all diejenigen, die genügend Lebensmittel einfrieren, um eine Gefriertruhe füllen zu können. Der geringe Stromverbrauch, die Innenbeleuchtung und die leichte Bedienung helfen, um über die fehlende automatische Abtaufunktion hinweg zusehen. Kleinere Unterschiede zum Stiftung Warentest Testsieger Modell, wie die Aufteilung und der fehlende Türalarm, können je nach Preis u.U. für die Kaufentscheidung ausschlaggebend sein.

Bauknecht GT 219 A3+ Gefriertruhe / A+++ / Gefrieren: 215 L / Energieverbrauch: 120 kWh/Jahr / Innenbeleuchtung / ECO Energiesparen / Kindersicherung

  • Nutzinhalt: 215 l
  • Energieeffizienz A+++
  • Gefriervermögen: 20 kg / 24 h
  • Supergefrierfunktion
  • Autom. Temperaturregelung
  • Kindersicherung und Innenbeleuchtung

Preis*: ab 351,00 €
Mehr Details auf Amazon*
Energieverbrauch
100%
Effektivität
86%
Ausstattung
94%
Preis/Leistung
94%
Bewertungen basierend auf den Produktdaten:
  • 93%

    Gesamt

Sie suchen einen neuen Gefrierschrank?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Gefrierschrank Test und finden Sie den besten Gefrierschrank für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?