Bauknecht GTE 220 Gefriertruhe – Stiftung Warentest Testsieger

Bauknecht GTE 220 Gefriertruhe

Bewertung: 9.5 / 10
  • Nutzinhalt: 215 l
  • Energieeffizienz A+++
  • Supergefrierfunktion
  • Testsieger Stiftung Warentest 8/2017: Note „gut“ (1,9)

Obwohl der Hersteller die Gefriertruhe Bauknecht GTE 220 bereits im Herbst 2012 auf den Markt brachte, zeigt sie sich immer noch auf der Höhe der Zeit. Das gilt insbesondere für die sehr gute Energieeffizienz A+++. Stiftung Warentest hat das Modell in seinem Gefriertruhen Test 8/2017 mit der Note „Gut“ (Note 1,9) bewertet und es zudem zum Testsieger gekürt wurde. Bei einem Nutzinhalt von 215 l verbraucht die Gefriertruhe lediglich 120 kWh im Jahr im standardisierten Testverfahren. Da die Bauknecht GTE 220 Gefriertruhe jedoch leider auf ein automatisches Abtausystem wie NoFrost verzichtet, sinkt die Effizienz im Laufe der Zeit, falls sie nicht in regelmäßigen Abständen manuell von Eis befreit wird. Angesichts des mittlerweile deutlich gesunkenen Preises stellt dies jedoch nur eine geringe Einschränkung dar.

Besondere Merkmale

Folgende Merkmale zeichnen die Bauknecht GTE 220 Gefriertruhe aus:

  • Supergefrierfunktion für schnelles, schonendes Einfrieren größerer Mengen
  • ECO Energiesparfunktion senkt Verbrauch bei längeren Standzeiten
  • SpaceMax für optimale Ausnutzung des Innenraums und übersichtliche Aufbewahrung
  • Flexi Space ermöglicht die individuelle Nutzung des Gefrierraums
  • Door Balance – sicher bei jedem Öffnungswinkel
  • Elektronische Kindersicherung blockiert unbeabsichtigtes Drücken von Tasten
  • Akustischer Temperaturalarm und Innenraumbeleuchtung
  • Gefriergutkalender

Die Bauknecht GTE 220 Gefriertruhe im Test

Im Gefrierschrank Test von Stiftung Warentest (Ausgabe 08/2017) konnte das Modell voll und ganz überzeugen. Die Tester des Instituts kürten das Modell zur besten Gefriertruhe unter den 4 getesteten Modellen. Der Stiftung Warentest Testsieger erreichte im Gesamtergebnis die Note „gut“ (1,9) und zeigte die beste Gefrierleistung im Vergleichstest. Zusammenfassend bescheinigte die Stiftung Warentest einen geringen Stromverbrauch, gute Isolierung und stabile Gefriertemperatur im Inneren. Die Bedienung sei einfach, obwohl die Bedienungsanleitung noch Verbesserungsbedarf hat. Und auch im Störungsfall sei noch Luft nach oben.

Und auch das ETM Testmagazin (Ausgabe 08/2013) war von der Bauknecht GTE 220 Gefriertruhe begeistert und hat sie bereits im Jahre 2013 zum Testsieger gemacht. Damals gab es die Note 92,5% von den Testern, mit der Anmerkung, dass das Modell das einzigste mit einem Display und akustischem Alarm war. Zudem sei der Bedienkomfort sehr hoch und die Ausstattung umfangreich.

Ein „gut“ (74%) gab es in der Ausgabe 07/2018 vom österreichischen Verbrauchermagazin Konsument.at. Dennoch belegte die Gefriertruhe auch in diesem Test den 1.Platz unter 4 Modellen.

Vorteile / Nachteile

Vorteile

  • Geringer Stromverbrauch
  • Digitalanzeige für Temperatur auf der Oberseite
  • Gute Ausnutzung des Gefrierraums
  • Günstiges Preis-Leistungsverhältnis
  • Supergefrierfunktion
  • Unterschiedliche Technologien zum Stromsparen
  • Einfache Bedienung

Nachteile

  • Keine automatische Abtaufunktion
  • Maßangaben des Herstellers berücksichtigen nicht herausstehende Scharniere
  • Ungenaue Bedienungsanleitung

Kundenmeinungen / Erfahrungen

Bis auf einige Ausnahmen durch technische oder mechanische Defekte zeigen sich nahezu alle Käufer als sehr zufrieden. Die Gefriertruhe arbeitet sehr leise und bietet ein gutes Volumen für das Einfrieren von Lebensmitteln. Durch die Innenbeleuchtung und die Aufteilung unter dem Deckel kann man selbst in dunklen Ecken alles im Inneren erkennen. Für einen solch günstigen Preis sind die meisten Kunden zufrieden mit ihrer Neuerwerbung.

Kritisiert werden jedoch häufiger die vom Hersteller angegebene Maße – die Türscharniere einberechnet besitzt die Gefriertruhe eine rund 5 cm größere Tiefe. Zudem benötigt die Gefriertruhe einen Abstand von etwa 7 cm zu umgebenden Wänden.

Empfohlene Haushaltsgröße

Mittlere bis große Haushalte

Auszug aus den technischen Daten

MerkmalWert
EnergieeffizienzklasseA+++
Energieverbrauch120 kWh / Jahr
Nutzinhalt215 l
Gefriervermögen20 kg / 24 Stunden
Lagerzeit bei Störung60 Stunden
Fächer/Schubladen3 Gefrierkörbe
Temperaturregelung
Abtausystem
Innenbeleuchtung
Türalarm
Lautstärke42 dB
Maße (H x B x T)91,6 x 118 x 69,8 cm
Gewicht45 kg

Fazit zur Bauknecht GTE 220 Gefriertruhe

Die Bauknecht GTE 220 Gefriertruhe ist eine funktionale und sehr effiziente Gefriertruhe, die sich sowohl für den Alltagsgebrauch wie für die Lagerung von Vorräten anbietet. Angesichts des günstigen Verkaufspreises stellt die fehlende automatische Abtaufunktion keinen nennenswerten Makel dar. Dem stehen hingegen weitere Vorteile wie die gute Raumnutzung, mehrere Körbe für eine ordentliche Aufbewahrung des Gefrierguts und Extras wie die äußere Temperaturanzeige gegenüber. Stiftung Warentest und andere Testmagazine hat das Modell jedenfalls überzeugt. Sie machten die Bauknecht Gefriertruhe zum Testsieger.

Bauknecht GTE 220 A3+ Gefriertruhe / A+++ / Gefrieren: 215 L / Digitale Temperaturanzeige / ECO Energiesparen / Kindersicherung / weiß

  • Nutzinhalt: 215 l
  • Energieeffizienz A+++
  • Gefriervermögen: 20 kg / 24 h
  • Supergefrierfunktion
  • Testsieger bei Stiftung Warentest 8/2017
  • Testsieger bei ETM Testmagazin 8/2013

Energieverbrauch
100%
Effektivität
86%
Ausstattung
96%
Preis/Leistung
98%
Bewertungen basierend auf den Produktdaten:
  • 95%

    Gesamt

Sie suchen einen neuen Gefrierschrank?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Gefrierschrank Test und finden Sie den besten Gefrierschrank für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?