Gefrierschrank Reparatur – selber machen oder Reparaturservice beauftragen?

Gefrierschrank Reparatur Wann lohnt sich der Gefrierschrank Reparatur-Service noch?

Ihr Gefriergerät kühlt nicht mehr richtig? Es wird ungewöhnlich warm oder macht komische Geräusche? Eine Gefrierschrank Reparatur kann durch Anfahrt und Stundenlohn schnell teuer werden, dabei reicht vielleicht das Auswechseln eines kleinen Teils. Nur ein paar Minuten Lesezeit bewahren Sie vor zu viel Reparaturkosten. Hier erfahren Sie, wann sich nur noch der Neukauf lohnt, wann Sie den Gefrierschrank-Reparaturservice kontaktieren sollten und wie Sie einige Probleme vielleicht sogar selbst beheben können.

Beiträge aus der Kategorie „Gefrierschrank Reparatur“

Zum Glück können kleinere Probleme mit etwas handwerklichem Geschick bei bestimmten Haushaltsgeräten allein gelöst werden. Mit unseren Ratgeber-Beiträgen, die wir hier regelmäßig veröffentlichen, wollen wir bei bestimmten Problemen helfen. Dazu finden Sie auch einige Erklär-Videos:

Beachten Sie aber bitte, dass Sie die Garantie verlieren, wenn Sie selbst Hand an das Gefriergerät legen und versuchen die Störung selbständig zu beseitigen.

Professioneller Gefrierschrank Reparatur-Service

Das Auswechseln der Türdichtung oder der Austausch defekter Griffe kann meist selbst erledigt werden. Doch nicht jedes Problem lässt sich so einfach von einem Laien lösen. Eine Gefrierschrank Reparatur kann sich auch sehr komplex gestalten, so dass es oft nötig wird, dass Sie einen Reparaturdienst beauftragen. Insbesondere elektronischen Bauteile sollten Sie nicht versuchen selbst zu reparieren. Eine unsachgemäße Reparatur kann sogar einen Totalschaden zur Folge haben. Hier einige Tipps im Umgang mit dem Reparaturservice:

Anzeige

Welcher professionelle Service repariert Gefriergeräte?

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Gefriergerät haben, könnten Sie zunächst versuchen den Hersteller zu kontaktieren. Unter Umständen besteht auf das defekte Teil noch Garantie oder der Service kennt das Problem und kann Sie weiterleiten bzw. Ihnen Tipps geben. Sonst kann der Hausmeisterservices oder ein Reparaturdienst der richtige Ansprechpartner sein. Solche finden Sie schnell im Internet, indem Sie z.B. bei einer Suchmaschine wie Google nach „Gefrierschrank Reparatur“ + Ihren Ort oder Ihre Postleitzahl eingeben. Telefonischen Kontakt sollten Sie allerdings erst dann aufnehmen, wenn Sie sich die Rezensionen anderer Verbraucher im Internet durchgelesen und sich von der Kompetenz des Reparaturservices überzeugt haben. Auch eine Empfehlung von Freunden und Bekannten kann sehr hilfreich sein.

Bei welcher Art Defekten lohnt die Gefrierschrank Reparatur durch einen Reparatur-Service?

Bei komplexen Problemen sind Sie meist auf die Werkstatt bzw. bei größeren Geräten auf den mobilen Service angewiesen. Schauen Sie vorher noch einmal in der Bedienungsanleitung nach. Vielleicht wird ja auch hier ein Lösungsansatz genannt.

Welche Vor- und Nachteile hat eine professionelle Reparatur gegenüber dem Neukauf?

Durch die Gefrierschrank Reparatur schonen Sie die Umwelt natürlich mehr als durch einen Neukauf. Die Entsorgung des Altgeräts muss auf jeden Fall ordnungsgemäß erfolgen. Zudem müssen Sie bei einer Reparatur im Normalfall nicht gleich eine hohe Summe bezahlen oder einen Ratenkauf abschließen, der Sie monatlich belastet. Je nach Gefrierschrank Größe ist die Anschaffung eines neuen Gefrierschranks mittlerweile aber gar nicht mehr so teuer, so dass sich gerade bei kleinen Geräten eine Reparatur kaum noch lohnt. Schon durch die Anfahrt des Monteurs fallen oft nicht unerhebliche Kosten an.

Vorteile

  • Bei größeren Geräten ist die Reparatur meist günstiger als der Neukauf
  • Umweltschonender

Nachteile

  • Nachfolgende andere Defekte können die Reparatur hinfällig werden lassen
  • Mögliche Wartezeit auf den Reparatur-Service

Welche Reparaturkosten fallen in der Regel an?

Optimal ist es, wenn Sie Ihr Gewährleistungsrecht beim Verkäufer oder die Herstellergarantie in Anspruch nehmen können. In diesen Fällen dürfte die Reparatur kostenlos für Sie sein. Innerhalb der Gewährleistung muss der Verkäufer das defekte Gerät sogar bei Ihnen abholen.

Anzeige

Ansonsten hilft nur der Anruf beim Reparaturservice, von dem Sie sich vorher einen Kostenvoranschlag einholen sollten. Gut ist es auch immer, wenn Sie ein 2. Angebot zum Vergleich einholen. Der Stundenlohn unterscheidet sich bei den unterschiedlichen Reparaturservices meist nur minimal. Eher die Nebenkosten und die Kosten für die verwendeten Ersatzteile machen den Preisunterschied aus. Hohe Anfahrtskosten sollten bei Ihnen die Alarmglocken schrillen lassen, denn hier soll meist schon abkassiert werden, ohne dass das Problem vielleicht behoben werden kann.

Oft lohnt sich die Gefrierschrank Reparatur bei kleineren günstigen Gefriergeräten nicht mehr, denn schon für die Anfahrt fallen Kosten an, die eine Reparatur schon nicht mehr rechtfertigen. Zusätzliche Ersatzteile und der Arbeitsaufwand können bei größeren Geräten schnell mal Kosten in Höhe von 150 bis 400 Euro hervorrufen. Hier müssen Sie abwägen, ob der Kauf eines neuen Gefrierschranks oder einer neuen Gefriertruhe für Sie nicht doch besser ist.

Vorsicht! Ein Reparaturservice, der Ihnen bereits am Telefon eine horrende Summe nennt, ist anzuzweifeln. Dienste ohne ungefähren Kostenvorschlag ebenfalls. Eine Anfahrtspauschale ist normal, wird aber oft mit der Reparatur verrechnet, wenn diese zustande kommt. Die Pauschale sollte nicht höher als 20 Euro sein.

Sie suchen einen neuen Gefrierschrank?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Gefrierschrank Test und finden Sie den besten Gefrierschrank für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?