Supergefrierfunktion

Begriffe erklärt Bild: © MH - Fotolia.com

Bei einigen Gefrierschrank-Produktbeschreibungen tauchen die Begriffe „Supergefrierfunktion“, „Schnellgefrierfunktion“ oder auch „Superfrost-Funktion“ auf. Je nach Hersteller wird die Funktion unterschiedlich bezeichnet – meint aber in der Regel dasselbe. Was das ist, erfahren Sie in unserem Beitrag.

Gefriertruhe oder Gefrierschrank mit Supergefrierfunktion

Bewertung: 9.5
  • 310 l Nutzinhalt
  • Stiftung Warentest 8/2015: 'gut' (1,9)
  • NoFrost-Technologie
Mehr Details auf Otto.de*
Bewertung: 8.9
  • 260 l Nutzinhalt
  • NoFrost-Technologie
  • Schnellgefrierfunktion
Mehr Details auf Alternate.de*
Bewertung: 8.8
  • 149 l Nutzinhalt
  • No-Frost - Technologie
  • SuperFrost-Automatik
Mehr Details auf Amazon*
Bewertung: 8.8
  • 280 l Nutzinhalt
  • Total No Frost
  • Multi-Airflow-Kühlungssystem
Mehr Details auf Amazon*
Bewertung: 9.5
  • 215 l Nutzinhalt
  • Supergefrierfunktion
  • Testsieger Stiftung Warentest 8/2017
Mehr Details auf Otto.de*
Bewertung: 8.8
  • 350 l Nutzinhalt
  • Super-Gefrierschaltung
  • MinFrost-Technologie
Mehr Details auf Amazon*
Bewertung: 8.6
  • 183 l Nutzinhalt
  • No-Frost-Technik
  • Schnellgefrierfunktion
Mehr Details auf Amazon*
Bewertung: 9.3
  • 342 l Nutzinhalt
  • NoFrost-Technologie
  • Starlight-Innenbeleuchtung
Mehr Details auf Otto.de*
Bewertung: 8.8
  • 250 l Nutzinhalt
  • NoFrost-Technologie
  • LED-Innenbeleuchtung
Mehr Details auf Amazon*

Gefrierschrank mit Supergefrierfunktion in anderen Shops

Nicht fündig geworden? Bei den oben genannten Gefriergeräten war das passende Modell für Sie nicht mit dabei? Versuchen Sie es doch einfach mal in folgenden Online Shops:
– Anzeige –
Amazon.de OTTO - Ihr Online Shop! Ao.de saturn.de

Was bedeutet Supergefrierfunktion?

Wenn Sie sich einen neuen Gefrierschrank kaufen und öfter auch größere Lebensmittelmengen einfrieren wollen, dann sollten Sie darauf achten, dass diese Funktion an Ihrem neuen Gerät vorhanden ist.

Normalerweise sind Gefriergeräte so konzipiert, dass sie mit dem geringst möglichen Energieaufwand die Produkte im Innern auf einem konstanten Level von ca. -18°C halten. Geben Sie aber viele neue Lebensmittel auf einmal in den Gefrierschrank, so dauert es sehr lange, bis alle Lebensmittel vollständig durchgefroren sind. Durch langes Türöffnen und Lebensmittel mit Zimmertemperatur, kann es sogar passieren, dass die Innentemperatur so stark ansteigt, dass einige Speisen beginnen aufzutauen. Hier ist die Supergefrierfunktion gefragt.

Sie kann bei den Gefriertruhe oder Gefrierschrank zusätzlich eingeschaltet werden. Bei Aktivierung wird das Innere des Gefriergeräts schneller abgekühlt und die Temperatur sinkt auf unter –18° C. In der Regel nochmal um 7 bis 11°C niedriger, als üblicherweise eingestellt. Um das zu erreichen, muss der Kompressor häufiger anspringen oder länger laufen, was einen höheren Stromverbrauch bedeutet.

Automatische Abschaltfunktion

Wichtig ist, dass die Supergefrierfunktion nicht zu lange läuft, da Ihre Stromkosten sonst rapide ansteigen. Sie müssen die Funktion also rechtzeitig wieder deaktivieren, oder Sie haben ein Gerät mit einer automatischen Abschaltfunktion, die dafür sorgt, dass die Kühlung nach einer bestimmten Zeit automatisch wieder in den normalen Modus zurückkehrt. Da natürlich immer wieder die Gefahr besteht, dass man das Abschalten vergisst, und das Gerät deshalb viel Strom verbraucht, ist eine Gefrierautomatikfunktion durchaus sinnvoll. Meist wird die Schnell­gefrier­funk­tion bei aktuellen Geräten nach spätestens 72 Stunden auto­matisch abgeschaltet, das bestimmt allerdings der Hersteller.

Fazit

Durch die Supergefrierfunktion gefrieren die Lebensmittel schneller, wodurch eine lange Neubefüllung keine Gefahr mehr für die gelagerten Lebensmittel darstellt. Eine automatische Abschaltfunktion spart in diesem Zusammenhang zusätzlich Strom und Ärger.

Sie suchen einen neuen Gefrierschrank?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Gefrierschrank Test und finden Sie den besten Gefrierschrank für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*