Amica Gefrierschrank & Gefriertruhe

Gefrierschrank MarkenAmica Gefrierschrank
Schon vor der Wende waren viele Produkte der polnischen Marke Amica in den Haushalten der ostdeutschen Verbraucher zu finden. Und auch nach 1989 konnte sich das Unternehmen etablieren, gehört heute zu den absoluten Spezialisten für Hausgeräte. Es setzt auf moderne bedienerfreundliche Technik zu einem fairen Preis und ist inzwischen größter Hersteller von Haushaltsgroßgeräten in Polen. Die Produktpalette, von der die steigende Bekanntheit der Marke in erster Linie profitiert, umfasst moderne Hausgerätetechnik vom Kochfeld bis zur Waschmaschine. Auch der Amica Gefrierschrank ist aus dem Handel nicht mehr wegzudenken.

Amica Gefrierschrank Angebote

Bewertung: 8.9
  • 260 l Nutzinhalt
  • NoFrost-Technologie
  • Twister Eiswürfelbereiter
Mehr Details auf Amazon*
Bewertung: 8.4
  • 140 l Nutzinhalt
  • Sehr leise im Betrieb
  • Mech. Temperaturregelung
Mehr Details auf Amazon*

Typische Produkteigenschaften

Amica bietet sowohl große als auch kleine Gefrierschränke mit geringer Höhe und weniger Nutzinhalt an. Hinzu kommen einige wenige Gefriertruhen-Modelle. Typische Produkteigenschaften bei Amica Gefrierschränken sind:

Intuitive Bedienbarkeit

Wie bei allen Produkten setzt die Marke auch bei Amica Gefrierschränken auf eine intuitive Bedienung. Klare Strukturierung, ein übersichtlicher Innenraum und die Möglichkeit das Gerät leicht zu reinigen – das sind Punkte, die Sie bei den meisten Amica Gefriergeräten vorfinden werden.

Energieeffizienz

Bei der Energieeffizienz von Amica Gefriertruhen und Gefrierschränken ist noch etwas Luft nach oben. Nur sehr wenige Modelle weisen eine hohe Energieeffizienzklasse auf. Wer also besonderen Wert auf geringe Energiekosten legt, sollte genau hinschauen.

Faire Preise

Das Preis- / Leistungsverhältnis bei dieser Marke ist durchaus gut und Amica ist darauf bedacht, dass die Modelle im Handel nicht zu teuer angeboten werden.

Besondere Features und Funktionen

  • NoFrost-Technologie – bei einem Gefrierschrank mit NoFrost können Sie auf das regelmäßige Abtauen verzichten.
  • Twister Eiswürfelbereiter – ein Gefrierschrank mit Eiswürfelbereiter sorgt dafür, dass Sie immer frische bereitete Eiswürfel für Ihre Drinks zur Verfügung haben.
  • LED-Innenraumbeleuchtung – ermöglicht einen besseren Überblick im Innenraum
  • Supergefrierfunktion – schnelles und sicheres Herunterkühlen neu hinzugefügter Lebensmittel.
  • Ökofunktion
  • Temperaturalarm – wenn die Temperatur im Inneren ungewöhnlich ansteigt, z.B. beim ungewollten Offenlassen der Tür.
  • Digitale Steuerung und Außendisplay
  • Festtür- oder Schlepptür-Technik

Amica Gefrierschrank im Test

Im Gefrierschrank Test von Stiftung Warentest (Ausgabe 3/2019) konnte der Amica GS 15770 E leider nicht überzeugen. Nur Platz 9 von 10 überprüften Modellen und die Gesamtnote „befriedigend“ (3,2), das war das Endergebnis. Besonders die Handhabung und das Einfrieren zeigten erhebliche Schwächen. Nach Meinung der Tester müsste das Einfrieren der Lebensmittel auch ohne Supergefrierfunktion schneller funktionieren.

Über Amica

Amica wurde 1945 in Wronki bei Posen (Polen) gegründet, wo es auch heute noch seinen Hauptsitz hat. In den 1980er Jahren wurden die Haushaltsgeräte u.a. auch in die DDR exportiert und so einem größeren Publikum im Ostblock bekannt gemacht. Inzwischen hat sich die Amica S.A. als größter Hersteller von Haushaltsgroßgeräten in Polen etabliert und ist eines der wichtigsten Unternehmen an der Warschauer Börse. Die Kühlgeräte-Produktsparte wurde inzwischen an den koreanischen Samsung-Konzern verkauft. Dennoch werden die vielfältigen Produkte der Marke in mehr als 50 Ländern angeboten. Als wichtige Exportmärkte gelten vor allem Deutschland, Großbritannien, Spanien, Russland, die osteuropäischen Länder sowie Skandinavien.

Sie suchen einen neuen Gefrierschrank?

Machen Sie jetzt auf unserer Webseite Ihren eigenen interaktiven Gefrierschrank Test und finden Sie den besten Gefrierschrank für Ihre Ansprüche. Worauf legen Sie besonderen Wert?